Suche

WERTSCHÄTZUNG


Monetäre Hilfe:
PayPal
KONTO;
WEBSHOP nutzen!
Danke dafür!

UNSER WEBSHOP

KLICK INS BILD

dutch-cc1-2014
Am 29. Jänner ist bereits der erste "Kornkreis" in holländischem Gras erschienen und zwar wieder in der Gegend bei Hoeven. Erneut hat das Medium Robert v.d. Broeke ihn aufgespürt und die Eindrücke im noch halb gefrorenen 30 cm hohen Gras gefunden. Oftmals ist bei Graskreisen die Frage nach der Echtheit nicht beantwortbar, in diesem Fall ist sie aber höchst wahrscheinlich, da in der einfachen Struktur gleich drei versteckte Funktionen der Hl. Geometrie implementiert sind: 

Wenn man die drei Kreisflächen ineinander verschachtelt, wird der innerste Kreisring vom Quadrat umschrieben, welches wiederum vom mittleren Kreis umschlossen wird und im äußeren Kreis ein gleichseitiges Dreieck eingeschrieben ist, welches zugleich Tangenten zum innersten Kreis bildet und die Bodenkante des Quadrats überlagert. Mathematisch nennt man diese geometrischen Relationen Euklid'sche Theoreme. Des weiteren sind die Abstände der drei Kreismittelpunkte in der Proportion des Goldenen Schnitts gegeben. Die dritte Informationsebene ist die 10-Grad-Abweichung des kleinsten Kreises, was zugleich eine Tangente zu den zwei größeren Kreisen ergibt, deren tieferen Sinn noch weiterer Studien bedarf. Nichtdestotrotz ist allein die Häufung der erkannten geometrischen Sinnhaftigkeiten so hoch, dass von einer authentischen Grasformation auszugehen ist.

NEUER MENSCHENGEMACHTER KORNKREIS IN KALIFORNIEN

us-fake-smallMitte Jänner wurde ein weiterer sehr irdischer Kornkreis bzw. Maiskreis in Kalifornien bekannt. Ein sechsstrahliges Design angelehnt an ein Design das uns schon aus England vom Jahr 2008 bekannt ist und ebenfalls eine sinnentleerte Fälschung war. Diesmal kreiert für den Science Fiction TV-Channel SyFy, der in der Serienstaffel Face Off neue Special Effects-Talente sucht.