Suche

WERTSCHÄTZUNG


Monetäre Hilfe:
PayPal,
Konto1,
Konto2;
WEBSHOP nutzen!
Danke dafür!

UNSER WEBSHOP

KLICK INS BILD


Zwei weitere Zeichen sind am 6. Juni erschienen, eines in Südengland und eines in Holland, letzteres wiederum vorausgesehen vom Medium Robbert. Diesmal ist es ein Gerstenfeld, in dem das geschätzt 20 m große Design mittels darüber gesichteten Lichtblitzen in der Nacht gefunden wurde. Ein sehr ähnliches "Walzen"-Piktogramm gab es bereits im Juni 2014 in Wiltshire, nur dass damals zehn statt nunmehr sieben Minikreise zwischen den großen Kreisen aufgereiht waren.

Das zeitgleich in England entdeckte, etwa 40 m lange Gerstenzeichen ist eindeutig irdischer Machart. Alle Versuche, die beste Luftaufnahme symmetrisch zu entzerren, scheiterten. Das Zeichen ist so sehr aus dem Lot, dass es wohl nicht von unseren kosmischen Freunden stammt und von uns deshalb nicht ins Archiv aufgenommen wird. Nun sind also auch die Fälscher wieder auf den Plan getreten (im wahrsten Sinne des Wortes).