Suche

WERTSCHÄTZUNG


Monetäre Hilfe:
PayPal
KONTO;
WEBSHOP nutzen!
Danke dafür!

UNSER WEBSHOP

KLICK INS BILD

Am 16. Juli sind in Wiltshire gleich zwei Zeichen erschienen, ein vordergründig einfacher Kreisring mit Zentralscheibe, der viel zu bieten hat und ein auf den ersten Blick komplexes Design, das aber genau genommen doch Schrott ist.

Ein etwa 25 m durchmessender Ring ist nahe Devizes so angelegt, dass eine Traktorspur wie eine Tangente an dessen ca 7 m Kreisfläche im Zentrum vorbei geht. Wenn man diese Spur spielerisch spiegelt, erkennt man, dass dies nicht zufällig ist, sondern eine versteckte hexagonale Struktur offenbart, in der sich sogar der Pyramidenwinkel zeigt. Ein rund um den Außenkreis gelegter Zwölfstern berührt exakt die nächste Traktorspur, sodaß man sagen muß, diese Feinheiten können nur sein, weil die Größe von Ring, Zentralkreis und Tramlines perfekt aufeinander abgestimmt sind.

Das zweite mandalaartige Weizenzeichen bei Broad Hinton durchmisst rund 35 m und ist ein netter Versuch, aber der Hund liegt im Detail begraben. Nach Entzerrung der am besten geeigneten Flugaufnahme und Überlagerung mit der geometrischen Rekonstruktion wird offensichtlich, dass uns die Erschaffer kein X für ein U vormachen können. Die Trabantenkreise sind ungleich groß, zwei der drei Spitzpyramiden-Drahtgitter schwer aus dem Lot und somit ist das gesamte Piktogramm nicht ernst zu nehmen.