Die neue Situation in 2017 für Jay und Günther:
Wir halten nun Vorträge und Workshops dann, wenn wir eingeladen werden und die Organisation übernommen wird.

Im Februar hielt Günther bereits mehrere WEBINARE. Bei entsprechendem Interesse möchte er weitere Kurzseminare per Web halten. Niemand muss ja dafür wohin reisen. Zur Klärung der Interessenslage betreffend Inhalt und Art gewünschter Veranstaltungen erstellen wir (dauert noch) eine Online-Umfrage.

Unsere nächsten Veranstaltungen:

Bildervorträge von Jay über "DAS GRABTUCH, DAS KEINES IST":

GROSSE VORTRAGSTOUR ENDE JUNI:

27.: Ansfelden, 28.: Graz, 29.: Pörtschach, 30.: Bramberg - ANKÜNDIGUNG

Sobald es wieder Einladungen gibt, hält auch Günther weitere Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum.
Außerhalb bereits fixiert: 20. + 21. Juli in OSTRAVA/CZ sowie 29. Juli in DEVIZES/GB.



Herbst-Vorschau:
Jay ist eingeladen auf den KONGRESS für GRENZWISSEN, 14.-15. 10. in REGEN/Bayern: ANKÜNDIGUNG.