Suche

ZEICHEN 2018

WERTSCHÄTZUNG


Wir freuen uns
auf Spenden:
Konto und
 PayPal
WEBSHOP nutzen!

UNSER WEBSHOP

KK-TATTOOS


DETAILS und DESIGN

RESTE ZU HABEN!


oktagon-kleineastfield-analyse-klein

Während sich der erste britische Kornkreis am 2. Juni nach Untersuchung zuerst vor Ort und danach geometrisch doch als menschengemachter Flop auswies, ist der kürzlich in den USA erschienene Graskreis von interessanter energetischer und geometrischer Präsenz.
eastfield-analyseDas in Raps am 2. Juni nahe Alton Barnes entdeckte Zeichen entpuppte sich nach der Entzerrung in die Vogelperspektive als ziemlich wackeliges Design.
Die Macher wollten zwar dynamische Bögen installieren, haben sich dabei aber übernommen und somit enttarnt. Was eine Windrose mit Drall von West nach Ost und etwas schwächer von Ost nach West darstellen soll, ist eine ziemlich holprige Angelegenheit geworden. Auch wenn man bei Raps bei den Konturen ein wenig nachsichtig sein muss, weil die Rapspflanzen sich im Wind verheddern und so eine unschöne Linie bilden, geht es bei diesem Zeichen zu weit. Hier haben Anfänger ihr Glück versucht und sind gescheitert. Da hilft es auch nicht, dass bereits einige idealisierte Symbolgrafiken im Netz (u.a. im Cropcircleconnector) gezeigt werden, die diesen Fauxpas kaschieren wollen.

Überhaupt muss es beim Namen genannt werden, dass beim Cropcircleconnector hinter den Kulissen immer mehr mit Kornkreisfälschern gemauschelt wird. Neuerdings hat sogar Stuart Dike (einer der Macher dieser Webseite) die nunmehr inszenierten geometrische Sandkreise (an der Küste Südenglands) eines ortsbekannten Kornkreisfälschers auf Facebook promotet. Wir werden in Zukunft deshalb unsere Kooperation mit dieser leider nicht mehr ganz astreinen Webseite verringern.

oktagonErfreulicher hingegen ist die nun vorliegende Analyse des Graskreisen nahe der Ortschaft Gray im amerikanischen Bundesstaat Tennessee. Die Pflanzenbegutachtung ergab stark gebogene Grashalme und auch die geometrische Analyse überzeugt. Die auf den ersten Blick seltsamen Öffnungen dieses sogenannten Hantelzeichens sind auf die raffinierte Einkodierung von imaginären Achtecken zurückzuführen, wobei die eine Öffnung eines andeutet und die andere einen Achtstern, beides auch bestätigt durch den Durchmesser der zwei Mittelkreise. Zusätzlich ist der Goldene Schnitt im Zentrum der Konstruktion versteckt.

Was will man uns damit sagen? Es ist ein weiteres Puzzlestein-Lehrstück in Sachen Heiliger Geometrie, welche die "Knochen Gottes" (das Design sieht sogar aus wie ein Knochen) oder das strukturelle Fundament des Universums darstellt. In der Zahlensymbolik beginnt mit der Acht eine neue Qualität, der Eintritt in eine neue Welt. Das Achteck ist die Transformation des Quadrats über das Doppelte hinaus zum Kreis. In spirituellen Kreisen ist die Acht ein Symbol für die Einweihung.