Suche

ZEICHEN 2018

WERTSCHÄTZUNG


Wir freuen uns
auf Spenden:
Konto und
 PayPal
WEBSHOP nutzen!

UNSER WEBSHOP

KK-TATTOOS


DETAILS und DESIGN

RESTE ZU HABEN!

Am Wochenende wurden gleich zwei Feldzeichen entdeckt, einmal die Erweiterung des Silbury Hill-Kreismusters und ein neues Design bei Mere, ebenfalls in der britischen Grafschaft Wiltshire. Nachdem das SilburyHill-Muster ganz offensichtlich die 2D-Aufsicht der keltischen Rundpyramide darstellt, zeigt die Erweiterung (nun 40 m durchmessend) dessen energetische Wirbeldynamik.


Auch am 5. Juni, rund 35 m groß, zeigte sich ein Zehnstern-Mandala in einem Gerstenfeld bei Willoughby Hedge. Das Design ist auch mit versteckten Pyramidenstrukturen komponiert und hat einen Mittelkreis in den wiederum das ganze Design passt, das Zeichen ist also zudem fraktal angelegt und spielt mit den anderen bislang in England entdeckten Designs geometrisch zusammen. Nähere Studiendetails sind wieder als PDF abrufbar: PDF-Analyse-05/16.