Suche

FAST LIVE DABEI SEIN:

UNTERSTÜTZUNG für


unser Engagement:
PayPal bzw. Konto:
herzlichen Dank!

UNSER WEBSHOP

GMUNDEN TUT MUNDEN

AWAKE2PARADISE


Ein Reiseführer ins Leben
Film v. Catharina Roland
Online:Vimeo; DVD:Kauf


Am 25. Mai wurde in der südwestlichen Graftschaft Gloustershire ein zusammen etwa 20m kleines Doppelzeichen entdeckt. Das nicht leicht interpretierbare Design scheint authentisch zu sein, da es genau in der Matrix der Lebensblume liegt. Die größere Struktur (ca. 15m) erscheint wie eine Mondschale mit blumigem Inhalt in Relation zu dem kleineren unvollen Kreisekreis (ca. 10m), einzig durch die Lebensblume verbunden.


Auch wenn man nach hintergründigem 52°-Pyramidengitter sucht, wird man fündig. Trotz einiger Unregelmäßigkeiten (bei der sperrigen Gerste (in der Kleinheit tolerabel) geht das Zeichen mit zwei Strukturgittern konform. Und die Blume in der Mondschale ist ohne Standpunkt in der zentralen Kreisfläche physisch garnicht machbar, ohne einen Zentralfußabdruck zu hinterlassen...