Suche

ARKTURUS-BUCH


RUNDBRIEFE 2-wöchig

UNTERSTÜTZEN


PayPal bzw. Konto:
herzlichen Dank!

RUNDBRIEFE 4-wöchig

EMPFEHLUNGEN

UNSER WEBSHOP

AWAKE2PARADISE


Ein Reiseführer ins Leben
Film v. Catharina Roland
Online:Vimeo; DVD:Kauf


Auch wenn viele das Wort Corona nicht mehr hören können, wollen wir uns zur global inszenierten Angstparanoia aus speziellem Blickwinkel nochmals äußern. Zum einen, weil die Massenmedien das böse Spiel fast allesamt in einer Weise mitspielen, indem sie jedem kritischen Gedanken sofort das Verschwörungstheorie-Mäntelchen umhängen. Dazu sollte man wissen, dass dieses 0815-Etikett von der CIA absichtlich mit denunzierenden Absichten geprägt wurde. Weiters springen derzeit immer mehr selbstsüchtige Gruppen und Mächte auf den Infektionszug auf, um ihr eigenes Süppchen zu kochen. Zum Beispiel hat die ominöse, durch ihre Finanzierung de facto privatwirtschaftliche WHO extra ihre Statuten geändert, um in ihrer verlogenen Pressearbeit die Epidemie zur Pandemie ausrufen zu können.

Die weitläufig so korrupt wie verlogene Pharma-Industrie und der Impf-Bösling Bill Gates haben - wie inzwischen viele wissen - alles andere als die Gesundheit der Menschen im Fokus, sondern mit der Produktion dubioser patentierter Mittelchen ihre privaten Geldautomaten errichtet und sich dazu vieler politisch unkorrekter Einflußnahmen bedient. Das ist übrigens der Grund, warum Donald Trump kürzlich die jährlichen US-Zahlungen an die WHO komplett eingestellt hat.


Wer auch immer ursächlich die globale (vor allem mentale) Verseuchung inszeniert hat, es geht jenen dunklen Machern primär darum, die Menschenmassen unter Kontrolle zu halten, damit die dahinter stehende Elite (Follow the Money) mit ihrer NWO-Agenda weiter das Sagen hat. Es ist nahezu unfassbar, wie sehr die tagtäglich gehirngewaschenen Sheeple (sheeps+people) alle Vorgaben der sie Unternehmenden untertänigst akzeptieren, obwohl ihre Argumente zumeist völlig an den Haaren herbeigezogen sind (Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast!).


Die weltweit fast gänzlich in Privatbesitz befindlichen Massenmedien und Nachrichtenagenturen tanzen ebenfalls nach den Richtlinien ihrer Eigner und haben inzwischen gekonnt die (gemäß korrekter) Statistiken nahezu harmlose Corona-Seuche in ungeahnte Angsthöhen getrieben. Die Absicht dahinter ist es, einen extrem hohen unterbewussten Angstpegel zu erzeugen, der die kollektive Immunität tief abstürzen läßt, wodurch glaubwürdig hohe Infektions- und Todeszahlen erzielt werden können, die dann zum weiteren Angstschüren verwendet werden und die Immunität noch weiter sinken läßt, was wiederum... Schämt euch, ihr willfährige Journaille.


Der mit den optisch eindrücklichen, aber sinn- weil funktionslosen Masken über den ganzen Planeten gelegte Psychoterror hat seinen Zweck schon erfüllt: Die in Furcht getränkte Menschheit wird so auf den verpflichtend werdenden Impfwahnsinn vorbereitet. Doch haben die Sklaventreiber diesmal die Rechnung ohne den Corona-Wirt gemacht. Diese Horror-Aktionen sind nur das letzte Aufbäumen der allzu gierigen Elite, die wissentlich vor dem eigenen Untergang steht und sich mittels mentaler Erpressung der Menschheit davon erretten will. Aber das Spiel ist aus. Der größte Fake des Jahrtausends wird sich als zahnloser Tiger entpuppen. Allerdings erst, wenn die perverse Dunkelmacht ihr Turbokapital-Kartenhaus bereits selbst zum Einsturz brachte. Der KONSUM-Motor (Kauft Ohne Nachzudenken Schnell Unseren Mist) wird so nicht mehr auferstehen.

Die Menschen sind im Begriff, mehr und mehr aufzuwachen und dagegen hilft kein noch so perfides Gegenmittel mehr! Denn das genetische Aufwachen menschlichen Bewusstseins wird durch paralleles Ansteigen der Immunität untermauert, stabiler als sie es jemals war. Im Klartext heisst das, die Eigenschwingung jedes gesund-immunen Menschen wird so hoch sein, dass weder eine noch weiter hochgefahrene Angstkampagne noch ein noch giftigerer Virus mehr mithalten kann. Er verkümmert mangels geändertem Zugangscode am erhöhten Frequenzlevel des vorgesehenen Wirtes!


Natürlich hört man darüber nichts in den korrumpierten Massenmedien, denn ihre Devise ist "Nur Bad News sind Good News!" A la long wird die Journaille aber nicht über aufklärende Hintergründe hinwegsehen können. Denn die Zeit kommt, da ihr betrügerischen Verhalten des spezifischen Nichtberichtens im Sinn ihrer Dompteure so offensichtlich wird, dass ihnen die gezüchteten Kunden davonlaufen. Aus dieser Not heraus werden auch einige Redaktionen aufwachen und sich meuternd auf die Seite der Menschheit schlagen oder ebenso wie ihre demaskierten Gierschlundbosse dem Untergang geweiht sein. Wie es dem politischen Lügenpack ergehen wird hängt von deren eigenem Erwachen ab. Der bisherig normale Boulevard aller Länder samt deren niveaulose Agenturen sind reif für den Müllhaufen der Geschichte.

Werter Leser, sie werden sich fragen, was faselt der Autor da für einen Mumpitz? Es gibt doch tausende Virologen, die das Thema studiert haben und ihre Erkenntnisse samt skurrilen Nachweisen überall präsentieren. Dazu will ich frech entgegnen: diese tv-geilen Spezialisten wissen nicht, was sie tun, weil ihnen ihre grottenschlechten Universitäten in vorauseilendem Gehorsam vielfach Nonsens vermittelt haben und sie diesen mechanistischen Schwachsinn weiterverzapfen! Vor der beschränkten Wissensvermittlung steht nämlich die trickreich kaschierte geistige Einengung des Denkens, damit das dämliche Spiel des überholten Hamsterrad-Kapitalismus überhaupt noch gespielt werden kann.


Aber jetzt ändern sich die Zeiten so schnell und so gewaltig, dass die dunkle Elite keine Chance mehr hat, das Erwachen der Menschheit zu verhindern. Es ist die neue Zeitqualität selbst, die nun beginnt, alles Sehnen nach Normalität massivst zu ändern. Da gibt es etwa das bereits messbare, sich immer intensiver ausbreitende Phänomen der höherfrequenten Sonnenaktivität, dem die dunkle Elitenmafia mit all ihrer schwindenden Managermacht nicht mehr Einhalt gebieten kann, dje kosmische Evolution übernimmt den Laden. Da können diese verrohten Ökogangster noch soviel Rohstoffraub betreiben, es wird ihnen nicht helfen, das Universum steht auf der Seite der Erwachenden: Denn derzeit erreichen immer machtvollere Wellen von hochschwingenden Sonnenwinden unseren Planeten, welche die bislang vorwiegend noch (zu 90%) schlafende DNS der Menschen (kürzlich von universitärschlauen Genetikern noch Junk-DNA genannt) schrittweise erwachen lässt. Schon Einstein meinte sinngemäß, dass mit den üblichen zehn Prozent Gehirnaktivität die Wirklichkeit garnicht erkannt werden kann. Im Umkehrschluss ist das uns zunehmend erwachen lassende Sonnengeschenk ein Heimvorteil im finalen Schlagabtausch mit der gut getarnten arroganten Mischpoche, die nun vor Entsetzen den Untergang ihrer globalen Sklavendiktatur zitternd erlebt.

Es ist ein zyklisch-galaktisches Gesetz, dass jede Baby-Menschheit nach durchlebten Erfahrungsphasen aus ihrer Kindheit erwachen muss, um zunehmend zu erkennen, worum es in der Evolution des Leben wirklich geht: Nämlich schlicht um die geistige Neugeburt der eben zu diesem Zweck inkarnierten Menschen/Menschheit. Das beinhaltet auch, dass in diesem "Drama" jener uneinsichtige, unwillige, selbstsüchtige und unbelehrbare, hirn- wie herzlose Teil der momentan inkarnierten Menschen, sozusagen der Bodensatz der Menschheit ab- oder übertreten muss. Hinfort und ab mit ihnen in eine ihnen adäquate niedrige Schwingungszone, sprich in eine verdichtet-planetare Frequenzlandschaft, in der sie sich weiter ihr Super-Ego ausleben und die Schädel einschlagen dürfen, bis sie nach vielen Inkarnationsbeulen auch kapiert haben, wo es lang geht.


Zunächst wollen uns die Böslinge aber noch rasch und diktatorisch ihre Impfstoffe und sonstigen Giftcocktails ausverkaufen, weil solche Gifte nach dem globalen Erwachen kein Mensch mehr kauft - samt den klitzekleinen Überwachungschips und was sie uns sonst noch eigennützig mit ihren Impfstoffen und Pillen zwangsverehren wollen. Sie wissen genau, dass Heilung in Zukunft völlig anders abläuft. Aber mit Eigenfrequenzanhebung kann man sich künftig nicht mehr dumm und dämlich verdienen, sondern steht ob seiner Unterdrückervergangenheit selbst dumm und dämlich da, wenn man nicht ab sofort für die neue Welt mitarbeitet. Gegen die kommende spirituelle Immunisierung kann auch kein militärisches Labor anstinken, denn die eigene Strahlkraft ist Trumpf!


Derzeit wird von allen Blöd-Zeitungen und Untenhaltungs-Sendern dieser Welt kolportiert, dass sich nach der (illegal) auferlegten Quarantäne alle nach der Wiederherstellung der Normalität sehnen. Diese wird es aber gleich im doppelten Sinn nicht geben! Erstens erkennt die Mehrheit im neuen Erwachen, dass unsere Vergangenheit alles andere als normal war und zweitens streben erwachte Menschen nach dem künftigem Erkennen ihrer Möglichkeiten auch keine neue Normalität an!


Wenn wir in den nächsten Jahren und Jahrzehnten unseren Aufwachgrad zur höheren Realität auf fünfzig Prozent und mehr gesteigert haben, erfahren wir bereits mehr als einen Hauch der uns innewohnenden Schöpferkraft, mit der wir den ersehnten Himmel auf Erden zu erschaffen in der Lage sind. Das ist dann keine verrückte Fantasie mehr, sondern angewandte Kreativkraft, die in uns nun zunehmend erwacht (schon Jesus sagte: "Ihr werdet Dinge tun, noch viel größer als ich!“).

Vorbedingung ist natürlich der kollektive Schwenk vom egomanen Ich- zum emphatischen Wir-Bewusstsein, was im Klartext heißt, die Liebe der Menschen zueinander und zu Flora, Fauna und dem ganzen Planeten wird ausbrechen - was uns die Mehrheit der stets den Entwicklungen hinterher humpelnden Politiker nicht gerade exemplarisch vorführen werden. Diese bürokratischen Sesselkleber werden sich nur noch die Augen reiben und entweder selbst ändern und als Spezies aussterben. Denn die Liebe zueinander wird kosmischer Alltag! Wer da nicht mitspielen will (das Wort Regierung trägt schon die aussagekräftige Silbe Gier in sich), wird sich von diesem schwingungserhöhten Planeten verabschieden müssen. Egozentriert arbeitende Politiker sind in der künftigen Zeitschiene ein Auslaufmodell.


Die Bürokraten werden sicher wieder entscheiden wollen, welche Banken und Unternehmen systemrelevant sind. Doch diesmal ist das System selbst nicht mehr relevant! Die primitive pseudodemokratische Show zieht nicht mehr, die Deutungshoheit über das, was Leben ist, strömt nun aus den Herzen der Menschen. Und jetzt kommt es: Was derzeit den Massen aus oben genannten Gründen in Sachen Virus noch nicht vermittelt wird, ist die spirituelle Tragweite dieser sogenannten Epidemie oder Pandemie. Die eigentliche Krise liegt im Noch-Nicht-Erkennen dessen, was gleichzeitig auf einer höheren Ebene hinter Corona an Transformation vor sich geht:

Das Virus lebt auf einem definierten Frequenzband und jeder Mensch schwingt gemäß seiner inneren Entwicklung auf seiner eigenen Frequenz, die von Mensch zu Mensch unterschiedlich ist. An sich selbst arbeitende Menschen leben auf einer hohen spirituellen Vibration, mit dadurch stabiler biologischer Immunität, die das Virus nicht knacken kann! Genau das lernen die überall aus dem Boden sprießenden Virusspezialisten auf ihrer verblendeten, systemerhaltenden Hochschulverbildung aber nicht! Dennoch ist die einzig wichtige Frage zur Lösung der in der Evolution der Menschheit noch nie zuvor aufgetretenen Krise: Wie halte ich meine Eigenfrequenz so hoch, dass ich nicht vom Virus attackiert werden kann? Was kann ich tun, um bei der anstehenden, kosmischen Spreu-vom-Weizen-Trennung auf der richtigen Seite zu stehen?


Man braucht es garnicht so archaisch formulieren. Ein aufwachender Mensch benötigt als psychosomatisches Wesen zur inneren Stabilität keinerlei mechanistisch in seine Physis und Psyche eingebrachten Gifte und schädlichen Zwangsimpfstoffe, die nur einigen Wenigen nutzen, um sie reicher als reich zu machen. Das zentrale Problem dieser medikamentösen Heilspropheten ist nur, dass man sich mit spirituellerer Bewusstseinsanhebung nicht bereichern kann. Deshalb wird diese naheliegendste Lösung der Chose geheim gehalten und auf den mit den Feinden der Menschheit kollaborierenden Unis nicht einmal gelehrt.

Mit einem Wort: Es sind die nur scheinbar banalen spirituellen Bewusstseinsfragen, die uns alle angehen und vor der die uns für den persönlichen Vorteil unternehmenden Unternehmer panische Angst haben: Wer bin ich? Wo komme ich her? Was ist das Leben? Was ist Gott? Gibt es einen Tod? Wo ist mein Bewusstsein beheimatet? Wo geht die Reise hin?… und so weiter. Diese Fragen kennt jeder und sie werden durch das Aufwachen im Inneren automatisch beantwortet. Wenn das erwachende Volk die Antworten auf diese Fragen jenseits von indoktrinierender Politik, Wissenschaft und Religion (Meiner ist der bessere Gott!) in sich direkt erfährt, hat die alte Sklavenhaltergesellschaft ausgespielt. Dann wird es sehr, sehr peinlich für unsere egomanen Autoritäten.


Apropos zurück zur neuen Normalität! Schon die alte Normalität war alles andere als normal, sondern menschenverachtend. Das gerade final zusammenbrechende System wird auch als neue Normalität nicht mehr auferstehen, der globale Bewusstseinswandel wird dem einen Riegel vorschieben. Die Politmonster der dunklen Elite werden ihre Schurkenstaaten nicht mehr aufrecht erhalten können, sobald auch ihre Lakaien - mit Verzögerung - zu erwachen beginnen. Die institutionalisierten Religionen merken, dass ihre skurrilen Gottesbeweise nicht mehr die Verblendung ihrer Schäfchen bewirken. Auch die Gängelung der Völker durch Brot und Spiele, Pseudowahlen und gegeneinander Aufhetzen (divide et impera) funktioniert nicht mehr. Die absichtlich stupiden Bildungssysteme werden von den Erwachenden geistig überholt und lassen sich nicht mehr vor den alten Karren der machtlos werdenden Eliten schnallen. Denn es kommt etwas ganz Neues auf uns zu:


Unser Heimvorteil in dieser letzten dualen Schlacht zwischen Gut und Böse ist offensichtlich: Mit Licht kann man die Dunkelheit vertreiben, aber mit Dunkelheit nicht das Licht. Und die Quantenphysik bestätigt, das letztlich alles Licht ist! Das globale Erwachen aus der dualen 3D-Welt-Matrix hinein in monopolare höhere Dimensionen ist für die meisten derzeit auf Erden inkarnierten Wesen der wesentliche Grund, um überhaupt da zu sein, obwohl wir es mit der Geburt vergessen haben. Wir alle wollen deshalb beim Erwachen der Menschheit, des Planeten und des Sonnensystems dabei sein. Viele der rund um den Erdball wirkenden Lichtarbeiter fühlen im Hinterkopf bereits, dass etwas sehr Grosses auf uns zukommt und die Menschen völlig verwandelt werden.

Wer bis hierher gelesen hat, wird sich vielleicht fragen: Wie kann das alles vor sich gehen? Woher kommt das Wissen über das, was da angeblich alles auf uns zukommt? Nun, es hat vorwiegend mit unserem Muttergestirn, unserer Sonne, zu tun! Sie sendet all ihren Planetenkindern und den darauf lebenden (Un)Bewusstheiten (sprich vor allem Menschen) zyklisch enorme Wachstumsenergien, um ihnen bei der Evolution hin zu reifenden Planeten und darauf erwachenden Wesen zu helfen. Es ist der Job der Sonne sozusagen.


Dieser anstehende und bereits vor sich gehende spirituelle Quantensprung hat mit den nun immer stärker eintreffenden Wellen von Sonnenstürmen zu tun, die von den Astronomen übrigens koronale Massenauswürfe (coronal mass ejections) genannt werden (da sie von der Oberfläche der Sonne ausgehen). Derzeit rast immer hochfrequenter werdende Energie (Sonnenwinde mit 3.000 km pro Sekunde) auf uns zu, um uns Menschen und unseren Planeten feinstofflich zu versorgen und unsere Aura zu durchwehen. Das ist die große Chance unserer Krise: Diese elektromagnetische Durchwehung unserer DNS ist es, welche die intelligente (heilig-geometrische) Codierung unserer schlafenden genetischen Strukturen spontan erwachen lassen!

Diese schwingungsanhebende Evolution ist es, gegen die unsere von der dunklen Seite angeheuerten Volkszertreter keinerlei Chance mehr haben, da können sie noch so viel Chemtrails in den Himmel sprayen oder sonstige ihrer Aktionen zum unten halten der Massen einsetzen, sie sind dabei, in diesem monumentalen Match kläglich zu unterliegen. Auch militärische Unterdrückungsmethoden sind, wenn die Liebe der Menschen zueinander erwacht, nicht mehr einsetzbar.


Hier muss zum besseren Verständnis der Vorgänge darauf hingewiesen werden, dass wir die in den nächsten Jahren final kosmisch entmachtet werdenden Edelgangster bislang brauchten, um durch die von ihnen erzeugten Dissonanzen zum Aufwachen gezwungen zu sein. (Übrigens besitzen - derzeit noch - 42 Euro-Mega-Milliardäre dieser Welt etwa so viel, wie die ärmere Hälfte der Menschheit zusammen!). Jetzt geht es mit der Sinnhaftigkeit von deren pervertierter Existenz zu Ende - also ohne Abschiedstränen ab mit ihnen in die evolutionäre Mülltonne. Im aufflammenden Wir-Bewusstsein sind sie nicht mehr gefragt - außer sie machen auch den Frequenzaufschwung mit. Zuvor muss allerdings ihre Einsicht einkehren, dass sie all "ihren" Besitz - den sie als Einzelpersonen garnicht selbst erarbeitet haben können - sondern vielen anderen Menschen mit krimineller Energie gestohlen haben müssen (zB durch arrangierte Steuer- und Erbgesetze).


Zu guter Letzt werden wir uns alle gemeinsam - aus dem selbst erschaffenen Alptraum erwacht - wiederfinden. Unsere uns bewusst gewordene Schöpferkraft werden wir zur Manifestation erhabener Ideen verwenden. Letzteres ist ein kleiner Wink mit dem Zaunpfahl zur Beantwortung der Frage, wer wohl nach dem Aufwachen zu unserer kollektiven Schöpferkraft als Schöpfer bezeichnet werden darf: wir entdecken, dass wir selbst es sind! Religionen und Kirchen werden unnötig, weil wir alle zu wandelnden Tempeln werden. Und wir werden erkannt haben, dass es in höheren Dimensionen keinen Tod mehr gibt. Es ist mit diesem Bewusstsein auch kein „i-must-have-it-all right now“ - Gedanke mehr nötig.

Wer bis hierher gelesen hat, will nun endlich wissen, warum wir uns dank Corona-Inszenierung betreffs der im Gang befindlichen r-love-tionären Vorgänge so sicher sind? Und was das alles mit Kornkreisen zu tun hat? Hier ist die Antwort:

Solch ein enormes Unterfangen - eine auf ihren Untergang zusteuernde Menschheit auf den Pfad der Einsicht zu bewegen - kann nicht von einem Tag auf den anderen bewerkstelligt werden, auch nicht von hohen Intelligenzen (die Erdenmenschheit hat sich in zigtausend Jahren bereits viermal an die Wand gefahren). Die Menschen wurden nun seit Jahrhunderten von geistiger Seite auf den neuen Aufstiegsversuch vorbereitet und weil diesmal große Vorarbeit geleistet wurde, läuft nunmehr eine noch nie dagewesene kosmische Sonderedition des Aufstiegs, nämlich eine mit dem physischen Körper. Bei diesem galaktischen Experiment (auch der Kosmos entwickelt sich weiter) steht uns eine ganze Sternenflotte aus höheren Dimensionen zur Seite, die sogenannte Galaktische Föderation des Lichts. Es sind jene weit über unseren künftigen Standard hinaus erwachte Wesen, die uns samt ihren inkognito auf Erden als Bodencrew inkarnierten Brüder und Schwestern, in unsere neue Schwingungswelt geleiten. Es ist die selbstgewählte Aufgabe vieler erwachter Sternenwesen, durch ihre bereits gemachte Erfahrung anderen im Kosmos aus dem Kindergartenbewusstsein heranreifenden Menschheiten beim Übergang in die nächste Dimension zu helfen.


Viele von ihnen sind auch jene aktiven Wesen, die geistig offene Menschen rund um den Erdball mit dem Setzen von mysteriösen Kornkreisen auf die wunderbaren Dinge zwischen Himmel und Erde (die sich die Schulwissenschaft nicht träumen lässt) hinweisen (zumindest ein Drittel der 7.500 gut dokumentierten Kornzeichen sind als echt einzustufen). Nun sind die kosmischen Macher dieser cerealen Botschaften einen Schritt weiter gegangen: Zur Vorbereitung auf den direkten Kontakt mit ihnen, den sie mit einzelnen Menschen längst pflegen, stehen sie via befreundetes Klarmedium seit einem Jahr auch mit unserer Gruppe Phoenix in Kontakt und haben ein ganes Buch mit uns zusammen geschrieben. In diesen telepathischen Kontakten zwecks der Erarbeitung des Inhalts konnten wir jede erdenkliche Frage stellen (und dürfen es weiterhin). Der erste Band wird derzeit zur Veröffentlichung vorbereitet. Helft durch Vorbestellung mit, dieses Buch auf die Welt zu bringen:
phoenixgroup@kornkreis.at   IBAN AT60 6000 0005 1008 1137   (BIC BAWAATWW)



PS: Was noch zu sagen ist: Millionen unserer kosmischen Freunde arbeiten von höherer Stelle aus - im Rahmen ihrer Möglichkeiten - an der Entschärfung der Krise, was durch unseren freien Willen bedingt, nicht immer ganz einfach ist. Dennoch werden sie dem Szenario ein hoffnungsvolles Ende bereiten, was zum Frequenzanstieg von Mutter Erde und der positiven Menschheit stark beiträgt.

Dieses Jahr sind bislang übrigens bereits zwei (gekonnt digital gefälschte) Kornkreise "erschienen", wobei das Meisterstück von letzter Woche die Corona-Nägel richtig auf den Kopf getroffen hat.


Wer diesen Artikel weiterleiten möchte, darf diese PDF-Datei gerne dafür verwenden.

KORNKREISWELT.AT - KORNKREISKUNST.AT - JESUSFOTO.AT


Obiges Buch gibt einen kleinen Einblick in ein laufendes Para-Projekt der Gruppe Phoenix. Mit € 25.- (höhere Beträge sind hilfreich) kann der aktuelle PREMIUM-Newsletter (bis zu 2 x mtl.) auf kornkreiswelt.at ein Jahr lang abonniert werden.