Suche

WERTSCHÄTZUNG


Monetäre Hilfe:
PayPal
KONTO;
WEBSHOP nutzen!
Danke dafür!

UNSER WEBSHOP

KLICK INS BILD

quadro-fraktalring
Der jüngste KORNKREIS - sowohl Minikreis wie Riesenring - der seinen Namen mit rund 100 m Durchmesser wirklich verdient, erschien am 12. August nahe Mixon bei Etchilhampton in Wiltshire und ist komplexer als es im ersten Moment aussieht. Der riesige, exakt geführte 1 m dünne Kreisring und seine zentrale 12 m-Scheibe sehen zwar am Boden etwas struppig aus, zeigen sich in der Vogelperspektive aber von hoher Eleganz. Das darin schlummernde Geheimnis entpuppt sich erst durch die geometrische Analyse: es handelt sich um die unsichtbare fraktale Verschachtelung von sechs Quadraten, welche automatisch die Größe des Zentralkreises definieren. Zudem ergeben sich dadurch noch vier logarithmische Spiralen, die am Aussenring auslaufen, aber energetisch sicherlich viel weiter ausstrahlen. Ein puristisches Paradebeispiel für versteckte Heilige Geometrie. Zudem ist dieses Ringpunktzeichen ein archaisches Symbol für Gott und in der Astrologie für die Sonne.