Suche

WERTSCHÄTZUNG


Monetäre Hilfe:
PayPal
KONTO;
WEBSHOP nutzen!
Danke dafür!

UNSER WEBSHOP

KLICK INS BILD

Da viele unserer Freunde darüber gestaunt haben, zeigen wir auch im Web - etwas außer Programm - zwei spezielle Himmelserscheinungen, die sich am 7. 7. über Gmunden (Jay's Heimatstadt) ereignet haben. Wir saßen nach der Ausstellungsbetreuung im SEP (läuft noch bis Mitte September) an der Esplanade um einen Eiscafe zu geniessen, da fiel uns plötzlich eine Wolkenformation auf, die wie ein weißer Schwan aussah. Ich war so verblüfft (das Logo des SEP-Einkaufsparks ist ein Schwan), dass ich die Wolkenformation mit dem Handy fotografierte. Eine Viertelstunde später - kurz nach 20 Uhr - war ich nochmals entzückt: Gleich links neben den Traunstein, fast über dem Traunsee zeigte sich im ansonsten fast klaren Abendhimmel spontan eine Rundwolke mit einem Lichtring, der stark von innen erstrahlte..

Die schon zum Untergang ansetzende Sonne konnte es irgendwie nicht gewesen sein, denn die war hinter meinem Rücken positioniert, könnte also die UFO-Wolke wenn überhaupt nur frontal von aussen erhellt haben. Noch dazu zeigt der Lichtring in der Vermessung eine klare Ellipse. Nach 15 Minuten löste sich die Wolke zunehmend völlig auf. Es gab in den letzten Jahren weltweit viele Zeichen am Himmel und wir werden wohl in Zukunft noch mehr mit solchen Himmelsschauspielen beglückt werden und bald in Scharen innerlich erfassen, dass dies keine Zufälle sind...